Logo Frensch Lighting

Schweizer Bushersteller setzt auf Frensch

Der schweizerische Bushersteller HESS AG (www.hess-ag.ch), einer der Marktführer im Bereich Bus- und E-Mobilität, setzt in seiner neuesten Busgeneration auf die energiesparende LED-Technik aus dem Hause Frensch. Das durchlaufende Lichtband im Fahrgastraum wird mit unserer adaptiven Leiterplatte
F-50 ausgestattet. Durch die Modulbauweise ist die F-50 in ihrer Länge sehr flexibel und individuell einsetzbar. Ihre Stärken ist ihre Dimmbarkeit und die Halblichtschaltung. Dadurch kann das Licht individuell zur Fahrsituation im Fahrgastraum geschaltet werden. Einzelne Bereich des Fahrgastraumes, wie zum Beispiel Dreh- oder Gelenkpunkte werden zusätzlich durch den Einbauspot F-19 ausgeleuchtet.

F-50 im Einsatz bei Hess

Zurück