Frensch Ratingen 1963

Seit über 50 Jahren für die Zukunft

Als Wilfried Frensch 1963 seine Firma gründete, konnte noch niemand ahnen, dass aus ihr eines Tages ein global agierendes Unternehmen werden würde. Doch mit handwerklichem Geschick, einem Gespür für gute wirtschaftliche Entscheidungen und Ideenreichtum ist der einstige Vertrieb von Aufladesystemen der Heizungsindustrie zu einem der führenden Unternehmen für LED-Technik herangewachsen: FRENSCHLIGHTING. Mit Augenmaß, stets organisch, in Verbundenheit zum Standort Ruhrgebiet und ganz im Sinne der Mitarbeiter. Diese waren seit jeher das Herzstück der Firma und nur durch deren stetigen Willen zur Weiterentwicklung und Interesse an Innovationen war ein solcher Fortschritt zu realisieren.

Dieser Antrieb, sich selbst und das Produkt immer ein Stück weit zu verbessern, förderte die Neugier nach modernster Hightech-Technologie. Hochpräzise Robotertechnik und viele weitere technische Besonderheiten prägen heute das Bild im Duisburger Headquarter. In Kombination mit erfahrenem, gut geschultem Personal ist dies der Grundstein für immer neue Produktinnovationen. Mit Spannung darf also erwartet werden, in welche Dimensionen der Pioniergeist von FRENSCHLIGHTING die LED-Technik in Zukunft vorstoßen lässt.