Startseite » Einsatzgebiete » Bahn- und Schienenverkehr

Auch im Bereich des Bahn- und Schienenverkehrs ist FRENSCH Ihr kompetenter Lichtspezialist. Wir entwickeln und produzieren langlebige und besonders robuste LED-Individuallösungen, die als Innenleuchten in diversen Schienenfahrzeugen zum Einsatz kommen – vom Regionalexpress bis hin zur Straßenbahn. Die Leuchten fügen sich dezent-elegant in die jeweilige Anwendung ein und können je nach Kundenanforderung individualisiert werden.

Leuchten von Frensch im Bahn- und Schienenverkehr
  • Sehr geringe Einbautiefe – wenig Platzbedarf und mühelose Installation
  • Langlebig und extrem robust
  • Strengstens geprüft für höchste Sicherheitsansprüche
  • Spannungsstabil
  • Erstklassige Energieeffizienz
  • Dimmbare Varianten erhältlich
  • Ausführungen in verschiedenen Lichtfarben sowie mit Nachtlichtfunktion

Das Anwendungsspektrum ist breit gefächert und reicht von der Waggonbeleuchtung über Leseleuchten bis hin zur Toilettenbeleuchtung. Beim F-19 Mini handelt es sich beispielsweise um einen LED-Spot, der für viel Lichtpower auf kleinstem Raum konzipiert wurde. Sein Einsatzort sind Decken mit geringem Platzbedarf. Mit einer Präzisionsoptik ausgestattet sorgt der Spot außerdem für eine sehr homogene Ausleuchtung. Während unsere LED-Streifenleuchte F-20 vielfach als Innenbeleuchtung von Toilettenkabinen verwendet wird, kommt unser Modell F-5 unter anderem als Besetzt-Anzeige zum Einsatz.

Die LED-Leuchten sind in verschiedenen Lichtfarben sowie mit Nachtlichtfunktion verfügbar. Wir bieten eine Vielzahl von dimmbaren Varianten, zudem sind unsere Spots mit unterschiedlichen Trimmringen verfügbar.

Frensch Engineering

Leuchten-Qualität bis ins Detail: Alle Arbeitsschritte – von der Entwicklung und dem Produktdesign über die Fertigung bis hin zu strengen Qualitätstests – erfolgen bei FRENSCH inhouse unter einem Dach. Vertrauen auch Sie auf unsere langjährige Expertise.